Fristen bei Flugverspätung

Entschädigung bei Flugausfall: Jetzt hat es auch Sie erwischt. Da ein Flug Verspätung hatte, konnten Sie Ihren Anschlussflug nicht zur rechten Zeit erreichen. Fast mehr als zehn Stunden hätten Sie auf Ihren Anschluss warten müssen. Dies ist wirklich keine sehr gute Aussicht. So bot die Airline Ihnen an, mit dem Zug weiter zu reisen auf ihre Kosten. Gesagt getan. Ihre Regressansprüche würden dadurch auch nicht verfallen. Alle Jahre wieder wünschen sehr viele Urlauber, die Welt zu bereisen. Nach langer Planung und Zeitaufwand will man nun endlich in der Zieldestination eintreffen. Oftmals kommt es jedoch leider Gottes zu Flugverspätungen oder Flugausfällen. Wenn dies durch einen Streik hervorgerufen wird, bricht im Flughafengelände ein Chaos aus. Keiner weiss weiter, nichts funktioniert und alle laufen kreuz und quer. Die tolle Neuigkeit lautet, dass die Fluggastrechte in den vergangenen Jahren erheblich verbessert und verstärkt wurden. Sie haben eine Reihe von Möglichkeiten, die Airlines zur Kasse zu bitten.

Burnea Vita Plus – ab in den Herbst rank und schlank

Abnehmen mit Burnea Vital Plus war noch nie so angenehm leicht. Sie nehmen lediglich zu jeder Mahlzeit eine Kapsel dieses wundervollen Produktes ein und der Erfolg wird nicht lange auf sich warten lassen. Überzeugen Sie sich selbst vom phänomenalen Effekt ohne Yo-Yo-Effekt. Profitieren Sie noch heute von der sensationellen Vorratspackung zum Spartarif. Tun Sie sich und Ihrer Geldbörse etwas Gutes indem Sie noch heute Burnea Vita Plus kaufen. Ihre Freundinnen werden Sie beneiden.

 

Ihre Rechte bei Flugverspätung und Flugannullierung – Entschädigungsleistungen

Ihre Rechte sind in der sogenannten EU Richtlinie VO EG 261/04 fest verankert. Darin geht hervor, in welchen Fällen Sie ein Anrecht auf Entschädigungszahlungen haben. Bei Flugannullierung oder Flugverspätung von mehr als drei Stunden haben Sie bereits Anspruch auf folgende Staffelung: Bei einer Flugstrecke von bis zu 1.500 Kilometern stehen Ihnen 250 Euro zu. Dies ist unabhängig vom tatsächlich bezahlten Ticketpreis. Bei 3.500 Flugkilometern oder längerer Strecken innerhalb der Europäischen Union stehen Ihnen satte 400 Euro zu. Alles was über 3.500 Kilometern liegt, schlägt der Airline mit rund 600 Euro zu Buche. Diese Bestimmungen gelten allerdings nur, wenn der Fluggast nicht mindestens zwei Wochen vor geplantem Abflug über die Stornierung eines Fluges informiert worden ist. Zudem muss sich der Reisende mindestens 45 Minuten vorher am Check-In eingefunden haben. Ihre Rechte bei Flugverspätung aufgrund außertourlicher Umstände wie Wetterlage, Streik, Sperrung des Luftraumes etcpp.Kann die Airline nicht für die Verspätung eines Fluges zur Rechenschaft gezogen werden, stehen den Passagieren laut genannter Verordnung keine Ausgleichszahlungen zu. Jedoch hat jeder Reisende, der eine erhebliche Verspätung erleiden musste das gute Anrecht auf kostenlose Speisen, Snacks, Getränke zur Erfrischung und kostenlosen Telefonaten. Des Weiteren sind Transporte zum nächsten Reiseort, natürlich kostenlos sowie adequate Unterkünfte selbstredend für jeden Passagier von der Airline bereitgestellt. In jedem Falle ist dies nur ein sehr schwacher Trost denn man verpasst unter Umständen ein wichtiges Meeting, verliert dadurch einen potentiellen Kunden oder man versäumt den ersten lang herbeigesehnten Urlaubstag am Strand oder im All-Inclusive Club. Es ist in jedem Falle ärgerlich. Die EU Richtlinie VO EG 261/04 können Sie unter folgendem Link abrufen: http://flugverspaetungsrecht.de/

Posted on September 22, 2015, in Uncategorized. Bookmark the permalink. Comments Off.

Comments are closed.